Schüler Eltern Lehrer Mediation am ASG

AG Chemie in der Oberstufe

Kursleitung

Alexandra Gorius

Kategorie

Chemie

Zielgruppe

Diese AG richtet sich hauptsächlich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12, die im G-Kurs-Bereich Chemie gewählt haben und mit dem Gedanken spielen, die schriftliche oder mündliche Abiturprüfung in Chemie abzulegen.

Natürlich sind auch diejenigen willkommen, die sich gerne mit Chemie beschäftigen und mit dem Gedanken spielen, Chemie oder eine Parallelwissenschaft (Biologie, Physik, Medizin, Pharmazie), in der mindestens ein „Chemieschein“ erforderlich ist,  zu studieren.

Arbeitsschwerpunkt

Hauptziel der AG ist es, sich auf die schriftliche bzw. mündliche Chemie-Abitur-Prüfung vorzubereiten, in dem immer wieder kontextorientierte Aufgaben und Abituraufgaben anderer Bundesländer sowie aktuelle Eingangsklausuren verschiedener Universitäten gezielt bearbeitet, besprochen und geübt werden. Leider kommt dieses im Regelunterricht aufgrund der umfangreichen Lehrplänen und heterogenen Lerngruppen meist viel zu kurz.

Auch können nach Wunsch bestimmte Experimente (selbst) wiederholt und erklärt werden.

Die Teilnehmer lernen zudem Lernstrategien und Lerntechniken kennen, wie man die anfallende Stoffmenge bei der Abiturprüfung in der kurzen Zeit ohne Stress bewältigen kann. Dies alles erfordert von jedem Teilnehmer natürlich ein gewisses Maß  an Eigeninitiative.

Darüber hinaus erhalten die Schülerinnen und Schüler Informationen z. B. über Bewerbungsfristen an Universitäten, Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten (Bereich Naturwissenschaft, Medizin, Pharmazie), Einstellungstests, Bewerbungsunterlagen, Möglichkeiten, den NC für ein Studienfach  zu umgehen und so weiter. 

Voraussetzung für die Aufnahme in die AG

Interesse an Chemie

Die AG findet einmal pro Woche in der 9. und 10. Stunde statt.