Schüler Eltern Lehrer Mediation am ASG

Teilen wie St. Martin

Pünktlich zu Sankt Martin wurde am ASG wieder die Projektgruppe „Jeder kann helfen“ aktiv. Unter dem Motto „Teilen wie St. Martin“ sammelten die Schüler Jacken, Mützen, Hosen, Schuhe, Jogginganzüge und weitere Kleidungsstücke für die Kleiderkammer des Roten Kreuzes. Vergangenen Montag überreichten die Schüler die gesammelten Säcke und Wäschekörbe an Frau Schorn, die die DRK-Kleiderkammer leitet und sich sehr über das Engagement der Schüler freute. Hier sind jugendliche Kleider, vor allem Winterkleidung, oft Mangelware und werden immer dringend benötigt.

Diese Gruppe hilfsbereiter Schüler kam vor zwei Jahren im Rahmen einer Projektwoche bei Frau Charrier und Frau Schmitt zusammen. Mehrere Tage lang unterstützte damals die Schülergruppe unter dem Motto „Jeder kann helfen“ soziale Einrichtungen in Dillingen. Seither fanden einige Projektteilnehmer sogar die Zeit, neben Schulalltag und Hobbys gelegentlich weiterhin auszuhelfen, da allen der Einsatz der Ehrenamtlichen vor Ort stark imponiert hatte. Seitdem findet sich die Projektgruppe etwa zweimal pro Schuljahr zu einer schulweiten Aktion zusammen.

Nun, nach dem erfolgreichen Abschluss der St. Martins-Aktion, beginnt die Planung des nächsten Projekts: Im Frühjahr vor den Osterferien soll die Dillinger Tafel mit Lebensmittelspenden unterstützt werden. Dann heißt es am ASG wieder: Jeder kann helfen…