Schüler Eltern Lehrer Mediation am ASG

Jugend trainiert für Olympia. Geräteturnen

Jugend trainiert für Olympia - Landesentscheid Gerätturnen

Am 6. Februar fand im Sportzentrum Homburg Erbach der diesjährige Landesentscheid im Gerätturnen statt, an dem unsere Schule mit zwei Mannschaften teilnahm.

Zum ersten Mal seit langer Zeit konnten wir mal wieder eine Mannschaft in der WK III Mädchen melden. Ella Heisel, Lilli Selzer, Dana Wagner (alle 7F1) und Selma Diederich (5E1) stellten sich der Herausforderung gegen insgesamt sechs andere Teams, von denen nur eine Mannschaft nicht aus dem Kreis Saarlouis kam. Da nur vier Mädels am Start waren, mussten alle Übungen in die Gesamtwertung mit eingebracht werden, was die Aufgabe gegen die starke Konkurrenz, vor allem aus Lebach, nicht leichter machte. So mussten alle Mädels an allen Geräten (Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken, Boden) antreten, ohne dass eventuell ein so genanntes Streichergebnis in Anspruch genommen werden konnte. Trotzdem erreichten die Mädels mit 173,350 Punkten am Ende einen beachtlichen 5. Platz.

In der WK IV Jungen konnten wir nach einem Jahr Pause wieder eine Wettkampfmannschaft melden. Auch hier bestand der Wettkampf aus insgesamt sieben Mannschaften. Elias Nalbach und Moritz Lehnert (beide 5E2), Nikita Lichtner (5E1), Marius Püschel (5F2) und Fabian Senzig (5E3) mussten sich dabei vor allem der sehr starken Konkurrenz vom Max-Planck-Gymnasium Saarlouis erwehren.

Dabei erreichten beide Teams sowohl bei der Gerätebahn A (Reck, Boden, Sprung) und der Gerätebahn C (Schattenrollen, Schattenhockwenden und paarweise Synchronturnen) die gleiche Punktzahl und wurden beide auf Platz 1 gesetzt.. Da unser Team die Gerätebahn B (Schwebebalken, Boden, Barren) vor Saarlouis gewann und bei den Sonderprüfungen (Standweitsprung, Stangenklettern und Staffellauf) Saarlouis einen Platz vor unserer Mannschaft lag, musste bei Punktgleichstand das "Torverhältnis" entscheiden. Dieses zweite Entscheidungskriterium stellt in dieser Wettkampfform die Rangfolge bei den Gerätebahnen dar. Dort konnte unser Team Saarlouis um einen einzigen Rangplatz schlagen, so dass der 1. Platz im Landesentscheid nach Dillingen ging. Damit darf unsere Schule das Saarland beim Bundesfinale vom 24. bis zum 28. April in Berlin zum dritten Mal in vier Jahren in dieser Wettkampfklasse vertreten.

Image X of Y | « Zurück | Weiter »