Leichtathletik 2019

1. Platz bei Jugend trainiert für Olympia: Leichtathletik (WK2)

Die Jungenmannschaft erreichte beim Landesfinale am 05. Juni den ersten Platz in der Wettkampfklasse 2 und fährt im September nach Berlin zum Bundesfinale.

Nach einem sehr guten Wettkampfstart in den Disziplinen Speer (700g), Sprint und Kugelstoßen (5kg), die letztendlich alle gewonnen wurden, gab es einen kleinen Leistungseinbruch im Weitsprung. Dort belegte man „nur“ den dritten Platz. Allerdings konnten mit den Plätzen 2 im Hochsprung und beim 800m Lauf wichtige Punkte erreicht werden, so dass der Vorsprung nur unwesentlich kleiner wurde. Als dann noch alle Sprinter der beiden 4x100m Staffeln die Nerven behielten und ihre Leistungen abrufen konnten, war der wohlverdiente erste Platz gesichert, so dass nun für Berlin geplant werden kann.

In der Mannschaft kämpften:

  • 100m: Lukas Seferin, Niklas Tils und Daniel Weselski
  • 800m: Jonas Klasen, Benedikt Kraus und Daniel Weselski
  • Weitsprung: Romeo Contrino, Niklas Tils und Johannes Ufer
  • Hochsprung: Fabrizio Mattina, Andreas Sauter und Lorenzo Valenti
  • Kugelstoss: Romeo Contrino, Fabrizio Mattina und Florian Stickdorn
  • Speerwurf: Romeo Contrino, Fabrizio Mattina und Florian Stickdorn
  • 4x100m:
    • Staffel 1: Daniel Weselski, Lorenzo Valenti, Niklas Tils und Lukas Seferin
    • Staffel 2: Andreas Sauter, Tristan Fritz, Benedikt Kraus und Jonas Klasen

Herzlichen Glückwunsch an die Athleten und viel Erfolg in Berlin!

Die Mädchenmannschaft WK 2 (Jahrgang 2002-2005) erreichte am gleichen Tag einen guten 3. Platz. Hier waren am Start:

  • 100m: Juline Bach, Soraya Schiffmann und Franka Wilhelm
  • 800m: Jule Dräger und Soraya Schiffmann
  • Weitsprung: Helena Botta, Lena Klein und Franka Wilhelm
  • Hochsprung: Emma Haselwanger, Jule Klein und Adina Leinen
  • Kugelstoss: Jule Klein, Michelle Neu und Alexia Stickdorn
  • Speerwurf: Michelle Neu und Alexia Stickdorn
  • 4x100m:
    • Staffel 1: Emma Haselwanger, Franka Wilhelm, Jana Strutz und Jule Klein
    • Staffel 2: Helena Botta, Michelle Neu, Juline Bach und Jule Dräger