Sportfest am ASG unter Corona-Bedingungen

Im September fand am Albert-Schweitzer-Gymnasium Dillingen das traditionelle Sportfest der Unterstufe unter etwas veränderten Bedingungen statt: Aufgrund der geltenden Hygienebestimmungen konnte lediglich der Klassenstufe 6 ein Sportfest ermöglicht werden. Unter Einhaltung aller Hygienebedingungen fand es bei bestem Wetter statt. An insgesamt fünf Stationen mussten die Schülerinnen und Schüler ihre Fertigkeiten unter Beweis stellen: Sprint, Langlauf, Weitsprung, Weitwurf waren die sportlichen Disziplinen. Ergänzt wurde das Angebot durch eine Spielstation mit Sackloch, Wikingerschach und anderen Attraktionen.

Die Jahrgangsbesten des Sportfestes 2020 sind:

aus dem Jahrgang 2008: Abdul Alshekaki, 6E3 und Marielle Thiery, 6E1

aus dem Jahrgang 2009: Nils Lauer, 6F2 und Sophie Junk, 6E2

 

Die Schulgemeinschaft gratuliert den Siegern zu ihrem Erfolg und bedankt sich bei den Lehrkräften der Fachschaft Sport und den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe für die Planung und Durchführung der Schulveranstaltung.