Kl. 5 und 6: Hauptfach-Förderstunden

Klassenstufenübergreifende Förderstunden:

Für die Klassen 5 und 6 werden klassenstufenübergreifend Förderstunden in den Hauptfächern Ma, De, En, Fr angeboten werden. Sie liegen in der 7. und 8. Stunde.

Die Hauptfachlehrer einer Klasse sollen die Schüler, bei denen sie eine Förderung für notwendig erachten, dem Koordinator Unterstufe, Herr Ewen, für den Förderunterricht empfehlen. Die Eltern  werden darüber informiert und um Ihre Zustimmung gebeten.

Diese Empfehlung soll verbunden sein mit Hinweisen zur gezielten Förderung. 

Die Hauptfachlehrer sollen die Förderung nach Möglichkeit unterstützen und begleiten.

Aber auch die Eltern können, wenn Sie es wünschen, Ihr Kind zur Förderung über den/die Klassenlehrer/in (formlos schriftlich mit Namen des Kindes, Fach und Unterschrift) bei Herrn Ewen anmelden.

Um sicher zu stellen, dass die Schüler auch intensiv mitarbeiten, sind die angemeldeten Schüler verpflichtet, die Förderstunden wahrzunehmen und müssen sich, wenn sie nicht teilnehmen können, z. B. im Krankheitsfall, abmelden bzw. entschuldigen.