ASG

Albert-Schweitzer-Gymnasium

Emma Berens und Nicklas Gindorf gewinnen den Schulwettbewerb „Jugend debattiert“

Emma Berens und Nicklas Gindorf (beide aus der 9 INS1) haben den Schulwettbewerb des Formats „Jugend debattiert“ gewonnen. Emma überzeugte die Jury vor allem durch Ihre profunde Schlagfertigkeit in der Debatte zum ersten Thema: „Sollten die Toiletten an Schulen grundsätzlich genderneutral sein?“. Nicklas punktete vor allem durch seine Sachkenntnis in der zweiten Debatte zu dem Thema, ob es ein Verbot für an Kinder und Jugendliche gerichtete Werbung für zuckerhaltige Lebensmittel geben sollte.

Der Schulleiter des Albert-Schweitzer-Gymnasiums, Herr Schmitt, betonte zuvor die Wichtigkeit von gut geführten und fairen Debatten für das Funktionieren einer Demokratie und lobte alle an dem Format teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, die dazu bereit waren, sich vor einem größeren Publikum argumentativ zu duellieren. Emma und Nicklas vertreten nun das Albert-Schweitzer-Gymnasium auf dem Regionalwettbewerb am 08.02.24 in Wadern.

Die Schulgemeinschaft drückt den beiden die Daumen, dass Sie auch dort die Jury überzeugen können.


Kategorien:

Tags: